Boden, Klima und Know How ergeben unsere qualitativ hochwertigen Weine

Terroir wird das komplexe Natursystem im Weinbau genannt. Das Terroir eines Weines wird allerdings nicht nur durch die Natur beeinflusst, sondern auch durch den Menschen mit seinem Know-How, seinen Traditionen und innovativen Kellertechnologien. Daher achtet Wolfgang Kneissl mit großer Sorgfalt darauf, dass nur physiologisch vollreife Trauben in seinen Weinkeller kommen.

Edelstahl und Barrique

Ganz im Stil der steirischen Klassik keltert er damit finesse-reiche, trockene Weine mit herrlicher Frucht und einzigartigem Charakter. In der Kellereitechnik setzt Wolfgang Kneissl auf modernste, temperaturgesteuerte Edelstahltanks sowie traditionell gefertigte Barriquefässer. In den kleinen Eichenfässern und den großen Tanks reifen die besten Tropfen des Hauses schließlich zu ihrer wahren Größe heran.