Familientradition auf neuen Wegen

Für das vollmundige Aroma unserer (Lagen-)Weine ist Wolfgang Kneissl zuständig. Er trägt die Verantwortung vom Weingarten bis zur Kellereitechnik. Als Absolvent der Weinbaufachschule Silberberg ist er mit ganzem Herzen dabei. Seit 2003 ist Wolfgang Kneissl Weinbau- und Kellermeister und bietet seinen Gästen aufregende Weine, die mit Leidenschaft und Liebe produziert werden.

Seine Frau Christina Kneissl hilft dort, wo "Not an der Frau" ist. Von der Buchhaltung bis zur Weinpräsentation, vom Weingarten bis zum Buschenschank ist sie überall im Betrieb zu Hause und sorgt mit ihrer herzlichen Art für gute Stimmung und einen reibungslosen Ablauf.

Wollschwein und üppige Gartenwelt

Tatkräftig zur Seite steht den beiden Vater Franz Kneissl. Er pflegt mit dem Weinbaubetrieb eine Symbiose zwischen traditioneller und moderner Buschenschank-Kultur. Mit großer Liebe und viel Fachwissen kultiviert er gemeinsam mit Wolfgang die Weingärten und kümmert sich ebenso konsequent um den Speckgürtel seiner Mangalitza-Wollschweine.

Für das wundervolle Ambiente war ursprünglich Helga Kneißl verantwortlich, das nun von Christina weitergeführt wird. Jeder Gast soll sich wohlfühlen, wofür so manche Details verantwortlich sind. Ganz besonders werden Pflanzen rund um den Buschenschank gehegt und gepflegt. Die viele Arbeit zahlt sich aus, denn jeder, der im Buschenschank Retter-Kneissl war, schwärmt vom herrlichen, beinahe italienischen Flair des Gartens.